Press Release

Hepaphenol Erfahrung – Wundermittel für die Leber? [Rabatt Preis]

nlk.

Hepaphenol kaufen: HIER zum günstigsten Preis in der offiziellen Online Apotheke.

Viele Menschen nehmen die Tätigkeit ihrer Organe als selbstverständlich hin. Sie erwarten, dass alles reibungslos funktioniert – auch bei ungesunden Verhaltensweisen. Viele Menschen unterstützen ihre Organe nur, wenn es Probleme gibt.

Die Leber benötigt häufiger Unterstützung. Ihre Fähigkeiten werden allgemeinhin unterschätzt. Auf eines aber verlassen sich die meisten Menschen: auf ihre hohe Regenerationsfähigkeit. Doch auch diese hat Grenzen.

Hepaphenol Erfahrungen und Test

Die Leber leidet still. Sie macht sich kaum bemerkbar. Stattdessen bemüht sie sich, auch unter widrigen Bedingungen alle wichtigen Funktionen auszuführen. Eine Leberüberlastung kann zahlreiche Symptome hervorrufen. Hepaphenol wirkt Funktionsstörungen der Leber auf natürliche Weise entgegen. Der Anwendungsbereich von Hepaphenol ist entsprechend breit. Das Präparat kann bei

  • Verdauungsproblemen
  • Hautproblemen
  • Erschöpfung
  • Gewichtszuwachs
  • starkem Schwitzen
  • Muskel- und Gelenkproblemen
  • Diabetes
  • schlechten Cholesterinwerten
  • und psychischen Problemen

gute Dienste leisten. Die genannten Störungen können auf eine Funktionsstörung der Leber zurückgehen. Daher ist eine Leberreinigung mit Hepaphenol eine gute Idee.

Ärger, Liebeskummer und Stress schaden der Leber. Emotionen können ihre Funktion beeinflussen. Umgekehrt kann eine gestörte Leber dem Menschen zusetzen. Wenn Leber- und Gallenfunktionen nicht harmonisch verlaufen, kann es zu Depressionen, Ängstlichkeit oder erhöhter Reizbarkeit kommen. Doch das hepatische Gleichgewicht kann mit Hepaphenol wieder hergestellt werden.

Hepaphenol Erfahrungsberichte

Die wenigsten Menschen wissen, dass die Leber auch Muskel- und Sehnen-Funktionen beeinflusst. Bei Leberstörungen kann es zu Muskelkrämpfen, Gelenksteife und Sehnenentzündungen kommen. Hepaphenol bringt Leber, Muskeln und Gelenke wieder in Fluss. Eine der Hauptaufgaben der Leber ist die Blutwäsche. Diese dient der Entgiftung von toxischen Substanzen. Die moderne Lebensweise überfordert die Leber oft. Eine Hepaphenol-Kur entlastet und schützt sie. Gefiltertes und gereinigtes Blut ist lebensnotwendig.

Außerdem ist die Leber damit befasst, überschüssige Zuckermoleküle aus dem Blut zu filtern. Bei Leber-Überlastungen wird diese Arbeit nur unzureichend ausgeführt. Gewichtszunahme ist die Folge. Eine Fettleber ist nur eingeschränkt leistungsfähig. Nach einer Hepaphenol-Kur befindet sich die Leber nicht mehr im Zustand der Erschöpfung. Auch ihr Besitzer verspürt mehr Energie.

dsvdsvrf

Preis und Kosten

Sie können Hepaphenol zum günstigsten Preis hier in der offiziellen Apotheke kaufen. Versandkostenfrei in Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg und Liechtenstein.

Hepaphenol Kapseln Wirkung & Bewertung

Zahlreiche pflanzliche Wirkstoffe unterstützen die Leber. In Hepaphenol haben wir alle wichtigen Leber-Unterstützer zu einem hochwirksamen Präparate zusammengeführt. Dadurch können die Leberfunktionen unterstützt werden. Jeder der Inhaltsstoffe unseres Präparats leistet seinen speziellen Beitrag zur Lebergesundheit. Eine mit Hepaphenol entlastete Leber kann ihre Funktionen ungehindert wahrnehmen. Die Leber kann außerdem das psychische Gleichgewicht wieder herstellen. Sie kann für einen spürbaren Energiezuwachs sorgen.

Der Fettstoffwechsel funktioniert wieder, die Muskulatur entspannt. Geschmeidige Gelenke und funktionstüchtige Sehnen sind zu bemerken. Toxische Einflüsse können nämlich für Schmerzen und muskuläre Verspannungen sorgen. Übrigens kann eine gestaute Leber auch die Haut altern lassen. Bis zu 800 verschiedene Funktionen im Organismus sind diesem leistungsfähigen Organ zuzuschreiben. Schon deshalb ist ihre erstaunliche Regenerationsfähigkeit lebensnotwendig.

Fakt ist: Auch Organe altern. Eine Leber hat bei guter Pflege auch mit achtzig Jahren noch dasselbe Leistungsprofil wie in jungen Jahren. Eine Hepaphenol-Kur regeneriert die überlasteten Leberzellen. Das steigert ihre Leitungsfähigkeit und unser Wohlbefinden.

Abnehmen

Zum Abnehmen empfehlen wir Diaetoxil oder Slimy Liquid.

dm und Rossmann

Bei dm und Rossmann ist Hepaphenol nicht erhältlich.

Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest hat Hepaphenol noch nicht getestet.

Apotheke

Sie können Hepaphenol Kapseln zum günstigsten Preis hier in der offiziellen Apotheke kaufen.

cdv sdf

>> Hepahenol mit Rabatt kaufen

Inhaltsstoffe und Dosierung

Das Geheimnis von Hepaphenol ist die erstmalige Kombination verschiedener pflanzlicher Wirkstoffe mit hepato-protektiver Wirkung. Folgende Inhaltsstoffe sind in Hepaphenol zu finden:

  1. Artischocken-Extrakt

Artischocken-Extrakt kann alkoholbedingte Leberschäden reparieren. Artischocke sorgt für einen angeregten Gallenfluss. Das unterstützt alle Verdauungsvorgänge und entlastet die Leber. Die Polyphenole der Artischocke wirken Gelbsucht und Leberkrebs entgegen. Artischocken-Extrakt hat außerdem positive Effekte auf das Reizdarm-Syndrom, die Diabetes-Prävention oder dient als Präventivmaßnahme gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Arterienverkalkung.

  1. Mariendistel-Extrakt

Die Mariendistel ist die Leberschutzpflanze schlechthin. Ihr Silymarin-Gehalt sorgt für die Behebung von Leberstörungen und -schäden. Mariendistel-Extrakt kann unterstützend bei Chemotherapie-Behandlungen eingesetzt werden. Mariendistel regt die Giftstoff-Ausleitung und den Gallenfluss an. Sie regeneriert geschädigte Leberzellen, verbessert enzymatische Prozesse und schützt die Membranstruktur von Leberzellen. Bei Patienten mit Gallensteinen, Leberschäden, Gelbsucht oder Hepatitis kommt unterstützend Mariendistel-Extrakt zum Einsatz.

  1. Desmodium

Auch Desmodium ist ein pflanzliches Leberheilmittel und ein Antioxidans. Auch Desmodium wird begleitend bei Chemotherapien und der Behandlung von Lebererkrankungen eingesetzt. Der Abbau von toxischen Substanzen in der Leber wird durch das Desmodium im Hepaphenol erleichtert. Die Saponine im Desmodium haben eine hepato-regulierende Wirkung. Sogar bei Hepatitis B entfaltet Desmodium seine heilende Wirkung.

  1. Schwarzrettich

Schwarzer Rettich unterstützt die Leber- und Gallenfunktion und die Verdauung. Er entwässert den Organismus, erhöht die Gallensekretion und kann Gallensteine auflösen. Der Cholesterinspiegel wird ausgeglichen. Schwarzrettich hat außerdem antiseptische und antibakterielle Eigenschaften. Er wird daher auch präventiv eingesetzt.

  1. Gelbe Zitronen

Die gelbe Zitrone ist ein leistungsfähiges Entgiftungsmittel.Zitronensäure reinigt den Verdauungstrakt. Zitronen regen den Gallenfluss an und entgiften die Leber. Außerdem haben sie eine antibiotische Wirkung. Zitronensäure kann Gallensteine auflösen und die Cholesterinwerte ausgleichen.

  1. Rosmarin

Rosmarin ist erstaunlich hepato-protektiv. Er verbessert die Gallensekretion und hat aks Antioxidans auch antibakterielle und antimykotische Eigenschaften. Auch in der Prävention von Krebserkrankungen des Verdauungstraktes leistet Rosmarin gute Dienste. Eine gestaute Leber hat vielfältige Auswirkungen. Rosmarin unterstützt die Leber bei Trägheit und Stauungen. Der im Rosmarin enthaltene Wirkstoff Cholin ist ein wirksamer Lipidregulator.

  1. Laminara

Laminara ist eine in Japan bekannte Alge, die Schwermetall-Belastungen aus dem Organismus ausleiten kann. Laminara-Extrakte wurden sogar bei Tschernobyl-Opfern zur Entgiftung eingesetzt. Das enthaltene Alginat gilt als effektivster Chelat-Bildner für Schwermetalle. Neben der Eliminierung von Schwermetallen kann Laminara bei Strahlenkranken auch die Funktionsfähigkeit der Schilddrüse verbessern.

  1. Löwenzahn

Der Extrakt der Löwenzahnwurzel ist als Blutreinigungsmittel bekannt. Löwenzahn regt die Gallensekretion an und macht einen trägen Organismus frühlingsfit. In Hepaphenol sorgt Löwenzahn dafür, dass Leberstörungen und Gallenblasenprobleme behoben werden. Löwenzahnwurzel-Extrakte wirken entzündungshemmend und entwässernd.

  1. Kurkuma

Die Inder nutzen Kurkuma wegen seiner leberschützenden Effekte. Die Behandlung von Leber-Funktionsstörungen sowie die Prävention verdauungsbezogener Krebsarten werden mit Kurkuma begleitet. Kurkuma regt den Gallenfluss an. Es schützt die Leber vor freien Radikalen. Das Gewürz wirkt antimikrobiell, antiparasitär und antifungizid. Es kann außerdem bei Strahlenschäden eingesetzt werden. Nebenbei sorgt Kurkuma für eine Remineralisierung von Gelenken.

  1. Boldo-Extrakt

Boldo-Extrakt wird als Leber-Tonikum in Hepaphenol eingebaut. Der Extrakt verbessert Harnwegs-Infektionen, Gallenprobleme, Verdauungsprobleme und leichte Leberstörungen. Die Gallensekretion wird verbessert. Die Harnausscheidung und die die Fettverdauung werden angeregt.

  1. Preiselbeer-Extrakt

Preiselbeeren wirken antiseptisch, adstringierend, antibiotisch und als Antioxidans. Preiselbeer-Extrakte reinigen die Leber. Sie treiben den Harnfluss an. Die enthaltenen Flavonoide und Mineralsalze können durch Escherichia coli-Bakterien ausgelöste Harnwegsinfekte bekämpfen.

  1. Brokkoli

Brokkoli besitzt verdauungsfördernde Eigenschaften. Diese wirken sich auch auf Leber und Galle aus. Die enthaltenen Phyto-Nährstoffe unterstützen die Leber bei ihrer Entgiftungstätigkeit. Brokkoli soll bestimmten Krebserkrankungen vorbeugen können. Er hat eine entzündungshemmende und antiallergische Wirkung.

  1. Chlorella-Algen

Chlorella-Algen sind als Chelat-Bildner für Schwermetalle bekannt. Chlorella-Algen können auch bei der Ausleitung von Pestiziden, Insektiziden und chemischen Düngemitteln helfen. Die Leber wird entlastet, die Darmtätigkeit angeregt. Leberfunktionsstörungen werden durch die Zell-Neubildung verbessert. Das enthaltene Chlorophyll verbessert die Sauerstoffversorgung und die Entgiftungsfähigkeit der Leber. Auch die Darmflora profitiert.

>> Hepahenol mit Rabatt kaufen

Tags:
No PR, IPS, Wire

Tags

Add Comment

Click here to post a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *